©© AbsolutVision/unsplash

Pressemitteilungen

Wenn Sie die Pressemitteilungen von Dr. Julia Verlinden automatisch per Mail erhalten möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und geben Sie an, ob Sie ausschließlich an Energiethemen interessiert sind oder auch Meldungen zu aktuellen Themen aus dem Wahlkreis und Niedersachsen erhalten möchten.

Aktuelles

©Pixabay

Öffentliche Trinkwasserversorgung gestärkt

Mit einer Novelle des Wasserhaushaltsgesetzes hat der Bundestag beschlossen, dass Städte künftig freien öffentlichen Zugang zu Trinkwasser anbieten müssen. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereichen sollen künftig an öffentlichen Orten Trinkwasserbrunnen stehen, an denen kostenlos Wasser getrunken oder abgefüllt werden kann.

©Unsplash

Wald als lebendiger Ort für mehr Klimaschutz

Unsere Wälder brauchen unsere Hilfe, um sich an die Folgen der Klimakrise anpassen zu können. Über das bundesweite Förderprogramm „Klimaangepasstes Waldmanagement“ können dafür ab sofort und bis Jahresende 200 Millionen Euro abgerufen werden. Insgesamt stehen für den ökologischen Waldumbau sogar bis zu 900 Millionen Euro bis 2026 bereit.

©Unsplash

Ampel erhöht Wohngeld für Mieter*innen mit geringem Einkommen

Schon seit Jahren belasten die steigenden Wohnkosten gerade Bürger*innen mit kleineren Einkommen besonders stark. Angesichts der stark steigenden Lebenshaltungskosten und durch die drastischen Preissteigerungen bei den Energiekosten kommt die beschlossene Wohngelderhöhung zur rechten Zeit.

©pixabay

Bundestag unterstützt Sanierung der Hitzackeraner St. Johannis Kirche

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat auf Antrag der Ampelkoalition insgesamt rund 47 Millionen Euro für die Unterstützung von kommunalen Sanierungen an denkmalgeschützten Gebäuden freigegeben. Dabei ist auch die St. Johannis Kirche in Hitzacker.

©Pixabay

Moorstrategie leistet erheblichen Beitrag zum natürlichen Klimaschutz

Moore sind echte Klimaschützer und zudem wichtiger Lebensraum für bedrohte Arten, nebenbei speichern sie große Mengen an Treibhausgasen. 50 Millionen Tonnen CO2 können durch eine Wiedervernässung von Moorböden eingespart werden. Das Bundeskabinett hat nun die Nationale Moorschutzstrategie beschlossen, um die Moore besser zu schützen.

©Unsplash

Das 49-Euro-Ticket für ganz Deutschland kommt

Der Weg für das 49-Euro-Ticket ist frei. Ab Januar 2023 können Bürgerinnen und Bürger Busse und Regionalbahnen in ganz Deutschland für 49 Euro im Monat unkompliziert mit nur einem Ticket nutzen. Und das über alle Verbundgrenzen und Tarifgebiete hinweg. Dies ist ein Erfolg grüner Regierungspolitik.