Ich bewerbe mich!

19. Januar 2021
Foto: Rainer Christian Kurzeder

2020 kam anders als gedacht: Wir erlebten zum ersten Mal eine Pandemie, die unser Leben noch immer ziemlich auf den Kopf stellt und uns allen viel abverlangt. Der aktuelle Lockdown und die immer noch hohen Ansteckungsraten legen nahe, dass uns Corona auch im Jahr 2021 noch länger beschäftigen wird.

Auch die Bundestags- und die Kommunalwahl im September bleiben von den aktuellen Einschränkungen nicht verschont. Eigentlich wollten die Mitglieder der Grünen aus Lüneburg und Lüchow-Dannenberg am 19.01. die Wahlversammlung für die Bundestagskandidatur im gemeinsamen Wahlkreis durchführen. Angesichts der immer noch zu hohen Ansteckungsrate wird dies nun verschoben.

Ich freue mich, mich heute dennoch mit den grünen Mitgliedern in digitaler Runde ins Gespräch zu kommen und meine Motivation für eine erneute Kandidatur für den Wahlkreis Lüneburg und Lüchow-Dannenberg darzulegen. Die Wahlversammlung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Zusammen mit Euch möchte ich in diesem Jahr für ein gutes grünes Wahlergebnis kämpfen, damit im Bund endlich ein Politikwechsel möglich wird. Die Klimakrise macht keine Pause und die schwarz-rote Koalition hat das mit dem Ausstieg aus allen fossilen Energien leider immer noch nicht verstanden. Bezahlbarer Wohnraum wird immer knapper und die Artenvielfalt sinkt dramatisch. Und noch immer sterben Geflüchtete an Europas Außengrenzen. Dies sind nur einige wichtige Themen, bei denen wir dringend eine bessere und gerechtere Politik brauchen.

Ob auf der Straße, an den Haustüren oder digital: Der Wahlkampf wird wegen Corona vermutlich besonders kreativ und flexibel sein (müssen). Wir sind eine Partei mit kleinem Budget, aber Ihr alle, unsere Mitglieder, habt dafür umso mehr Power und begeistert auch andere für grüne Politik.

Darauf freue ich mich!

Herzliche Grüße, Julia

Hier könnt Ihr meine ausführlichere Bewerbung lesen