©Tim Hufner/unsplash

Reden

Debatten im Bundestag dienen dazu, eigene Vorschläge vorzustellen und die unterschiedlichen Positionen der vertretenden Fraktionen deutlich zu machen. Für die Opposition sind Reden im Bundestag ein wichtiges Instrument, um begründete Kritik am Regierungshandeln zu äußern und Änderungen an Gesetzen und Verordnungen einzufordern.

Wie viel Redezeit die einzelnen Abgeordneten zur Verfügung haben, richtet sich nach der Dauer eines Tagesordnungspunktes und der Größe der Fraktion. Die Regelungen zur Debattendauer vereinbaren die Fraktionen.

Hier finden Sie meine Reden und Fragen zu den Themen der Energiewende.

Meine Reden

Rede zum Stromnetzausbau von Dr. Julia Verlinden (B90/Grüne) am 13.02.2014

Die CSU kämpft beim Stromnetzausbau gegen Beschlüsse, die sie noch letztes Jahr im Bundestag und im Bundesrat mitgetragen hat. Herr Seehofer blockiert aber nicht nur bei den Stromnetzen. Er will gleichzeitig den Ausbau der Windkraft in Bayern durch Mindestabstände lahmlegen. Das ist eine doppelte Sabotage der Energiewende, die wir uns nicht leisten können.

Die Rede im Video-Mitschnitt:

Auszug aus dem Wortprotokoll der 14. Sitzung des Deutschen Bundestages