©NORTHFOLK/unsplash
Home presse/termine - Julia Verlinden Nach dem Abschalten: Jahrhundertaufgabe AKW-Rückbau

Nach dem Abschalten: Jahrhundertaufgabe AKW-Rückbau

Nach über 60 Jahren endet am 15. April 2023 die deutsche Atomstrom-Ära und macht somit den Weg frei für risikoarme und erneuerbare Zukunftstechnologien. Mit dem Abschalten der letzten Atomkraftwerke beginnt unverzüglich eine neue epochale und kostenträchtige Herausforderung, in der nukleare Risiken bewältigt werden müssen: der Rückbau.
Wie laufen Stilllegung und Rückbau ab? Wie lange dauert dieser Prozess? Welche Risiken sind zu bewältigen?
Über diese und weitere Fragen richtet die Grüne Bundestagsfraktion am 17.04.2023 online ein Fachgespräch aus, um mit atompolitischen Expert*innen und Ihnen zu diskutieren. Julia Verlinden übernimmt die politische Einführung und freut sich auf die Diskussion.

Mit dabei:
Dr. Julia Verlinden MdB, stv Fraktionsvorsitzende | Harald Ebner MdB, Berichterstatter für Atompolitik | Christian Kühn MdB, Parl. Staatssekretär BMUV | Jörg Michels, Geschäftsführer der EnBW Kernkraft GmbH (EnKK) | Wolfram König, Präsident Bundesamt für Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE)

Programm und Anmeldung