27.05.2020

Windenergie auf See braucht kontinuierlichen Ausbau und sichere Finanzierung

Zum Entwurf über Änderungen am Windenergie-auf-See-Gesetz erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

„Wenn die Bundesregierung die Pariser Klimaschutz-Vereinbarungen erfüllen will, muss sie nicht nur Ausbauziele auf dem Papier formulie...

Mehr»

18.05.2020

Einigung zur Energiepolitik: Koalition muss jetzt umgehend liefern

Zur heutigen Erklärung der Koalitionspolitiker Miersch und Linnemann über eine Einigung in energiepolitischen Fragen sagt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

„Es ist unglaublich, wie lang...

Mehr»

29.04.2020

Kabinettsitzung: Regierung bleibt Energiewende-Zusagen weiter schuldig

Zu den heute im Kabinett vorgelegten Änderungen im Energierecht erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

„Die Regierungskoalition gibt in der Energiepolitik ein trauriges Bild ab. Stat...

Mehr»

27.04.2020

Regierung gefährdet Weiterbetrieb von älteren Solaranlagen

Solaranlage auf Mietshaus. Foto: www.pixabay.com

20 Jahre ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz bereits in Kraft. Es war der Startschuss der Energiewende und sichert u.a. die Finanzierung von Wind-, Solar- und Bioenergieanlagen. Nun läuft der Finanzierungszeitraum für die ersten Anlagen zum Jahresend...

Mehr»

22.04.2020

Regierungskoalition blockiert weiterhin die Solarenergie

Zur heutigen Sitzung des Wirtschaftsausschusses des Deutschen Bundestages erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag:

„Die Regierungskoalition hat heute die Beratung des Gesetzentwurfes zur Streic...

Mehr»

22.04.2020

Bundesregierung verzögert Freigabe von Windenergie-Standorten

Windräder in schöner Landschaft vor dunklem Himmel. Foto: www.pixabay.com

Nach einer Branchenumfrage der Fachagentur Wind an Land vom Juli 2019 können derzeit über 1100 Windenergie-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 4800 Megawatt wegen Genehmigungshindernissen durch Drehfunkfeuer nicht installiert werden. Im Oktober 2019...

Mehr»

23.03.2020

Regierung muss Fristen für Wind- und Solarprojekte verlängern

Zu drohenden Realisierungsproblemen für genehmigte Wind- und Solarprojekte und angesichts der Verlängerung von Fristen bei der Inanspruchnahme der Besonderen Ausgleichsregelung erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

„Der ohnehin v...

Mehr»

12.03.2020

Regierungsblockade der Energiewende geht weiter

Windräder im Bau, im Vordergrund eine rot-weiße Absperrbake. Foto: www.pixabay.com

Zur Vertagung der Energiewende-Fragen im Rahmen der Ministerpräsidentenkonferenz sagt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag:

„Die Regierungsblockade der Energiewende in Deutschland geht weiter. Weil ...

Mehr»

26.02.2020

Regierung muss Rechtssicherheit für Wind- und Solaranlagen schaffen!

Zu den Berichten über ein Einlenken Altmaiers in der Debatte um Abstände für Windräder erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

„Die Große Koalition streitet seit Monaten über einen völlig widersinnigen Zwangsabstand für Windräder. ...

Mehr»

15.01.2020

Nach Ausschreibungsergebnis: Regierung muss Solardeckel aufheben

Zu den Ergebnissen der letzten Ausschreibung aus 2019 für Solaranlagen erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

"Die deutliche Überzeichnung der letzten Ausschreibung zeigt, da...

Mehr»

URL:http://julia-verlinden.de/presse/pressestatements/kategorie/statements/article/gebaeude_energiecheck_ist_blamage_fuer_regierungskoalition/