22.01.2020

Verlinden: Aufsuchungserlaubnis für Prezelle nicht zeitgemäß

Anlässlich der dreijährigen Verlängerung der Aufsuchungserlaubnis für die Geo Exploration Technologies (GET) durch das Landesbergamt im Dezember 2019 im Raum Prezelle (die EJZ berichtete) erklärt Julia Verlinden, hiesige Bundestagsabgeordnete von Bün...

Mehr»

20.01.2020

Studie: So sieht die grüne Gas-Welt aus

Titelblatt der Studie "Die Neue Gaswelt"

Die Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat eine Studie in Auftrag gegeben, die den klimagerechten Umbau des Gassektors untersucht. Dafür hat die Agentur für Erneuerbare Energien in einer Analyse maßgebliche Klimaschutz-Szenarien ausgewertet...

Mehr»

15.01.2020

Nach Ausschreibungsergebnis: Regierung muss Solardeckel aufheben

Zu den Ergebnissen der letzten Ausschreibung aus 2019 für Solaranlagen erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

"Die deutliche Überzeichnung der letzten Ausschreibung zeigt, da...

Mehr»

13.12.2019

Krisengespräch zur Windenergie: Regierung muss Rettungsplan umsetzen

Die grünen Bundestagsabgeordneten Nestle, Krischer, Baerbock, Hofreiter und Verlinden mit Wolfgang Lemb (IG Metall) und Hermann Albers (Bundesverband Windenergie) vor dem Krisengespräch. Foto: Grüne Bundestagsfraktion

Die Lage der Windenergie in Deutschland ist schwierig: Der Ausbau ist eingebrochen, tausende Arbeitsplätze bereits verloren gegangen. Um Wege aus der Krise zu erörtern, haben wir als grüne Bundestagsfraktion die Branche zum Gespräch eingeladen. ...

Mehr»

03.12.2019

Raus aus Öl und Gas in Niedersachsen – dringender denn je!

Am Wochenende haben sich die Delegierten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Niedersachsen auf ihrem Landesparteitag in Osnabrück mit großer Mehrheit für den Ausstieg aus der Erdgasförderung und den Umstieg auf erneuerbare Gase ausgesprochen. Dazu erklären ...

Mehr»

27.11.2019

Ländervergleich: Rot-Schwarz tut zu wenig für Erneuerbare in Niedersachsen

Abbildung zum Ranking der Bundesländer bezüglich Erneuerbarer Energien

Zum Bundesländer-Vergleich Erneuerbare Energien erklären die niedersächsischen Abgeordneten Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, und Imke Byl, Sprecherin für Umwelt, Energie, Klimaschutz und...

Mehr»

22.11.2019

Erneuerbare vor der Tür statt Wasserstoff aus Afrika

Zu aktuellen Forderungen von CDU-Politikern hinsichtlich Wasserstoff-Importen aus Afrika erklären Dr. Ingrid Nestle, Sprecherin für Energiewirtschaft, und Dr. Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

„Die CDU setzt weiter auf Augenwischerei...

Mehr»

20.11.2019

Nach UBA-Analyse: Altmaier muss Pauschalabstand für Windräder streichen

Zur abschließenden Flächenanalyse des Umweltbundesamtes erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

"Die Berechnungen des Umweltbundesamtes ergeben eindeutig: Mit dem von Minister Altmaier geplanten Zwangsabstand für Windräder wir...

Mehr»

19.11.2019

Grüner Antrag: Ausbau der Windenergie in Schwung bringen

Windräder auf grüner Wiese vor blauem Himmel. Foto: www.pixabay.com

Die aktuelle Entwicklung bei der Windenergie an Land ist dramatisch: Der Ausbau ist gegenüber den Vorjahren massiv eingebrochen, Ausschreibungen für neue Projekte sind weit unterzeichnet, zehntausende Arbeitsplätze sind bereits verloren gegangen. Doc...

Mehr»

14.11.2019

Wann machen Sie endlich Ihren Job, Herr Altmaier?

Julia Verlinden bei der Regierungsbefragung im Bundestag

Angesichts der dramatischen Situation bei der Windenergie an Land in Deutschland und den bevorstehenden Massenentlassungen beim Windenergieanlagen-Hersteller Enercon haben wir als grüne Bundestagsfraktion Bundeswirtschaftsminister Altmaier in der Reg...

Mehr»

URL:http://julia-verlinden.de/presse/pressestatements/kategorie/erneuerbare_energien-3/article/ausbau_der_windenergie_bricht_dramatisch_ein/