06.07.2020

Offener Brief an Oberbürgermeister Mägde: „Am Wienebütteler Weg“ muss Klima-Quartier werden

Kommenden Freitag (10.7.) endet die Bürgerbeteiligungsfrist für das Neubaugebiet „Am Wienebütteler Weg“ in Lüneburg. Viele Bürgerinnen und Bürger sind vom Prozess enttäuscht und frustriert über mangelhafte Umsetzung ihrer Anliegen und das ungenügende...

Mehr»

03.07.2020

Erneuerbare-Energien-Verordnung: Nichts Halbes und nichts Ganzes

Julia Verlinden steht am Redepult im Bundestag.

Die Bundesregierung hat die Erneuerbare-Energien-Verordnung beschlossen. Die entscheidenden Punkte, die die Energiewende in Deutschland voranbringen werden, haben wir Grüne gemeinsam mit den grünen Ländern in die Verordnung verhandelt: Immerhin start...

Mehr»

15.06.2020

Förderung allein bringt keinen ausreichenden Klimaschutz bei Gebäuden

Neu gebaute Mehrfamilienhäuser auf einem Feld.

Julia Verlinden hat die Bundesregierung nach den aktuellen Zahlen bei den Förderprogrammen für Energieeffizienz und Erneuerbare Energien gefragt und von welcher Klimaschutzwirkung die Bundesregierung ausgeht.

Die wichtigsten Aussagen aus der Antwor...

Mehr»

06.03.2020

Gebäudestandards jetzt zukunftstauglich machen

Julia Verlinden bei Ihrer Rede im Bundestag am Rednerpult.

„Die Aussetzung der EnEV würde überdies zu deutlich höheren finanziellen Belastungen der Kommunen und Mieter führen.“ Zu diesem Ergebnis kommt nicht nur das Forschungsinstitut für Wärmeschutz in München, das die AfD in ihrem Antrag als Quelle anführt...

Mehr»

04.03.2020

Experten-Anhörung im Bundestag: Gebäudestandards verfehlen Klimaziele

Sachverständige im Sitzungssaal des Wirtschaftsausschusses bei der Anhörung. Foto: Julia Verlinden

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Neufassung des Energiesparrechts im Gebäudebereich (GEG) wird von Expert*innen aus dem Effizienz-, Energie- und Umweltbereich deutlich kritisiert. Die geladenen Sachverständigen bemängelten bei der heutigen A...

Mehr»

26.08.2019

Gebäude-Energiecheck ist Blamage für Regierungskoalition

Zu den Ergebnissen der DUH-Recherche über den energetischen Zustand von Regierungsgebäuden erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

„Die Ergebnisse sind eine Blamage für die Regierungskoalition. Statt die Vorbildfunktion der öffentl...

Mehr»

06.06.2019

Fortschrittsbericht wird zum Rückschrittsbericht

Tabellenausschnitt aus der Stellungnahme zum zweiten Fortschrittsbericht der Bundesregierung für das Berichtsjahr 2017 der Expertenkommission zum Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“

Zum zweiten Fortschrittsbericht der Energiewende, den das Bundeskabinett heute beschlossen hat, erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

"Der heute vorgestellte Bericht der Bundesregierung zur Energiewende ist vielmehr ein Rücksc...

Mehr»

29.05.2019

Seehofer blockiert Klimaschutz am Bau

Zu den Äußerungen von Bauminister Seehofer zur steuerlichen Förderung von Gebäudesanierungen vor der heutigen Sitzung des Klimakabinetts erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

„Horst Seehofer hat als bayerischer Ministerpräsident ...

Mehr»

26.02.2019

Eckpunkte für ein klimagerechtes Gebäudeenergiegesetz

Häuserfront von unten aufgenommen, mit Blick in den blauen Himmel. Foto: www.pixabay.com

Ohne den Umbau der Wärmeversorgung und einen energieeffizienten Gebäudebestand kann Klimaschutz nicht gelingen. Doch die energetische Modernisierung von Gebäuden kommt in Deutschland seit Jahren nur schleppend voran, Wärme und Kälte aus Erneuerbare E...

Mehr»

19.02.2019

Bundesregierung verschleppt Sanierungsfahrplan

Bereits im November 2015 hat die Bundesregierung in ihrer 'Energieeffizienzstrategie Gebäude' den Energetischer Sanierungsfahrplan Bundesliegenschaften (ESB) angekündigt. Doch auch drei Jahre später ist dieser Sanierungsfahrplan angeblich immer ...

Mehr»

URL:http://julia-verlinden.de/presse/pressestatements/kategorie/energieeffizienz-2/