04.06.2018

Keine Steuermittel für gefracktes Gas aus Nordamerika

Zur Antwort der Bundesregierung auf ihre Frage nach staatlichen Finanzgarantien für ein LNG-Terminal in Kanada sagt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

„Die Bundesregierung darf nicht mit ...

Mehr»

21.05.2018

Bundesregierung bereitet den Weg für mehr riskantes Fracking

Zur Antwort der Bundesregierung auf ihre Frage nach Einsetzung der Expertenkommission zur Begleitung von Fracking-Probebohrungen sagt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

"Jetzt ist ...

Mehr»

07.05.2018

Bedenkliche Bodenabsenkungen im Kavernenfeld Etzel

Zu der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage zu den Bodenabsenkungen im Kavernenfeld Etzel erklärt Dr. Julia Verlinden, energiepolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen und grüne Bundestagsabgeordnete für No...

Mehr»

27.04.2018

Regierung macht keine Fortschritte bei Erneuerbaren im Gebäudebereich

Ich habe die Bundesregierung zur Umsetzung von EU-Zielen für Klimaschutz und Erneuerbare Energien insbesondere im Gebäudebereich befragt. Die Antworten zeigen:

1. Deutschland hängt beim Erreichen der Erneuerbaren-Ziele, die von der EU bis 2020 vorge...

Mehr»

17.04.2018

Situation der Gasspeicher in der Energiewende

Zur Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage zu Gasspeichern erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:

„Für Energiewende und Klimaschutz verfolgen wir Grüne drei Ziele hinsi...

Mehr»

27.03.2018

Bundesregierung torpediert Bürgerenergie auf EU-Ebene

Julia Verlinden hat die Bundesregierung zu ihrer Haltung zum Vorschlag des EU-Parlaments gefragt, unnötige Belastungen der Bürgerenergie zu vermeiden. Die Antwort zeigt: Die Bundesregierung will der Bürgerenergie weiter Steine in den Weg rollen. Das ...

Mehr»

27.03.2018

Geringer Anteil für Bürgerenergie bei Windenergieausschreibung

Zur Antwort der Bundesregierung auf die schriftliche Frage nach der Beteiligung von Bürgerenergiegesellschaften bei den Ergebnissen der Ausschreibungen für Windenergie erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen: ...

Mehr»

15.03.2018

Bundesregierung hat keinen Plan für den Ausstieg aus fossilem Erdgas

Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, kommentiert die Antwort der Bundesregierung zum Gasbedarf und Gasmix bis zum Jahr 2030:

"Es ist unverantwortlich, dass die Bundesregierung ein kla...

Mehr»

05.03.2018

Erneuerbare dominieren Arbeitsplätze in der Energiewirtschaft

Windräder im Bau mit Absperrschild im Vordergrund. Foto: www.pixabay.com

Zur Antwort der Bundesregierung auf die schriftliche Frage nach der Entwicklung der Beschäftigungszahlen in der Energiewirtschaft erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen

„In der Erneuer...

Mehr»

02.03.2018

Bundesregierung verschleppt Energiesparvorgaben für Neubauten

Neue Wohngebäude. Bild: www.pixabay.com

Zur Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen zum Energiesparrecht im Gebäudesektor erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

„Die geschäftsführende Bundesregierung versteckt ...

Mehr»

URL:http://julia-verlinden.de/presse/pressestatements/browse/3/kategorie/initiativen/article/strompreis_rabatte_auch_2020_auf_rekordniveau_verbraucher_zahlen_milliarden/