09.01.2019

Runder Tisch Gas 2030 ohne Wissenschaft und Zivilgesellschaft

Die Antwort auf eine Schriftliche Frage an die Bundesregierung zum Runden Tisch Gas des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zeigt, dass bisher nur Industrie- und Verbandsvertretern aus der Gasbranche an dem Format teilnehmen. Dazu erklärt J...

Mehr»

09.01.2019

Fracking-Expertenkommission arbeitet bisher nicht

Die Antwort auf eine Schriftliche Frage an die Bundesregierung zur Arbeit der Expertenkommission zum Fracking zeigt, dass die Kommission bisher gar nicht getagt hat. Dazu erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

"Die Fracking-Exp...

Mehr»

26.11.2018

Wegweisendes Konzept für Energiewende in Kohleregion

Zum Konzept ‚Saubere Energie aus dem Rheinischen Braunkohlerevier‘ von Greenpeace Energy sagt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

„Das Konzept ist in dreierlei Hinsicht wegweisend: Erste...

Mehr»

24.10.2018

Verlinden: Kein Steuergeld in LNG-Terminals versenken!

Gasbohrturm mit Leitungen und Kabeln. Foto: www.pixabay.com

Zu aktuellen Berichten über geplante staatliche Unterstützung für LNG-Projekte erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

"Aus Öko-Strom hergestelltes synthetisches Methan oder Was...

Mehr»

22.10.2018

Stahlindustrie profitiert von Energiewende

Glühende Stahlträger in einer Stahlfabrik. Foto: www.pixabay.com

Zu den Versuchen der Stahlindustrie, einen zügigen Kohleausstieg zu torpedieren, erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik:

"Die Stahlindustrie profitiert seit Jahren von niedrigen Industriestrompreisen, die sie der Energiewende ...

Mehr»

15.10.2018

EEG-Umlage: CO2-Mindestpreis schafft Kostenwahrheit

Zur Veröffentlichungen der EEG-Umlage für 2019 erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen:

„Die EEG-Umlage sinkt das zweite Mal in Folge. Dieser Trend kann sich fortsetzen, auch wenn die Erneuerbaren Energien ...

Mehr»

12.10.2018

EEG schafft Investitionssicherheit für günstigen Ökostrom-Ausbau

Zu den Veröffentlichungen des Bundesverbandes Erneuerbare Energie über die Entwicklung der Marktprämie für Ökostromanlagen erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen:

„Spätestens jetzt ist das jahrelang von de...

Mehr»

12.10.2018

Regierung muss Erdgasbohrungen in Schutzgebieten und Fracking verbieten

Zum weltweiten Anti-Fracking-Tag am 13. Oktober 2018 erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik und grüne Bundestagsabgeordnete für Nordost-Niedersachsen:

"Die Bundesregierung verschließt die Augen vor den Problemen und Gefahren de...

Mehr»

04.10.2018

LNG-Terminals: Keine Förderung für neue fossile Infrastrukturen

Zur Antwort der Bundesregierung auf ihre schriftliche Frage zu LNG-Terminals erklärt Dr. Julia verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen:

"Neue LNG-Terminals in Deutschland zu bauen bedeutet, weiter i...

Mehr»

12.09.2018

Kein Grund zum Feiern bei der Energieeffizienz

Zur heutigen Pressemitteilung des Wirtschaftsministeriums zu Energieeffizienz-Netzwerken erklärt Julia Verlinden, Sprecherin für Energiepolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen:

„Die Bundesregierung versteckt sich hinter dem Engage...

Mehr»

URL:http://julia-verlinden.de/presse/pressestatements/