12.10.2018

Antrag Erdgasbohrungen in Schutzgebieten untersagen und Fracking verbieten

Die Bundesregierung verschließt die Augen vor den bestehenden Problemen in den Erdgasfördergebieten. Seismische Erschütterungen, unsanierte Bohrschlammgruben und erhöhte Krebsraten, die im Verdacht stehen, durch die Erdgasförderung mitverursacht worden zu sein, verunsichern und belasten die Menschen vor Ort.

In Niedersachsen sind trotzdem sogar neue Bohrungen in Wasserschutzgebieten geplant. Auch Fracking ist in Deutschland nach wie vor erlaubt. Obwohl eine Mehrheit der Bevölkerung diese Fördermethode für Erdöl und Erdgas ablehnt. Fracking birgt erhebliche Risiken für Umwelt und Gesundheit. Ein ausnahmsloses Verbot des Einsatzes von Fracking ist nicht nur zum Schutz von Umwelt und Gesundheit, sondern auch energie- und klimapolitisch überfällig.

Die Bundesregierung muss endlich überzeugende Strategien vorlegen, wie der Ausstieg aus Kohle, Erdöl, Erdgas und Atom in der Energieversorgung im Einklang mit den nationalen, europäischen und internationalen Klimazielen erreicht werden kann. Stattdessen lässt sie zu, dass mithilfe risikoreicher Technologien noch mehr fossile Brennstoffe aus dem Boden gepresst werden können. Und die Bundesregierung plant den Bau eines LNG-Terminals im kanadischen Goldboro zu unterstützen, über das gefracktes Erdgas aus Nordamerika nach Deutschland exportiert werden soll.

Wir Grüne fordern endlich ein ausnahmsloses Verbot von Fracking. Außerdem sollen Bohrungen nach Erdgas und Erdöl in Schutzgebieten auch ohne Fracking untersagt werden. Der Schutz von Umwelt und Gesundheit muss endlich Priorität gegenüber den Förderinteressen von einzelnen Unternehmen haben! Investitionen, Kredite und Bürgschaften für die fossile Energiewirtschaft sollen weder mit Steuermitteln noch über staatliche Banken wie die KfW unterstützt werden. Politische Strategien, Forschungsschwerpunkte und Investitionsentscheidungen sollten sich konsequent an der Umsetzung des Ziels, eine Energieversorgung auf Basis von 100 Prozent erneuerbaren Energien zu erreichen, ausrichten.

Antrag der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen „Fracking verbieten und keine Erdgasbohrungen in Schutzgebieten zulassen“

URL:http://julia-verlinden.de/meine-themen/fracking/fracking-detail/article/antrag_erdgasbohrungen_in_schutzgebieten_untersagen_und_fracking_verbieten/